Das Finale: Preisverleihung

5. Mai 2019

Am Ende spricht die Jury und hat entschieden: Teresa Dopler erhält für ihr Stück "Das weiße Dorf" den Autor*innenpreis des 36. Heidelberger Stückemarkts. Mehr über das Finale, die Entscheidung, die anderen Preise von Aleko Gotscheff.

 

Stückemarkt goes Turkey

4. Mai 2019

Erstmal Musik: Start des Gastlandschwerpunkt Türkei mit Funk, Jazz und anatolischen Melodien - Kolektif Istanbul in concert im Theater Heidelberg.

 

Ersehnen höherer Eingebung oder doch fester Stundenplan?

4. Mai 2019

Wie macht man Schreiben eigentlich zur Arbeit? Wie, wo und wann schreibt man? Caren Jeß und Daniel Ratthei, die für den Autor*innenpreis nominiert sind, sprechen darüber mit Aleko Gotscheff, der den Heidelberger Stückemarkt für uns mit der Kamera begleitet.

 

Streets of Heidelberg: Iván Pèrez' "Impression"

2. Mai 2019

Aleko Gotscheff ist mit drei Tänzern des Dance Theatre Heidelberg auf die Straße gegangen. Tänzern, die auch in "Impression" dabei sind, der ersten Arbeit des neuen Heidelberger Choreografen Iván Pérez, der darin laut eigener Aussage den Millennials auf der Spur ist. Denen also, die bei Heidelberger Frühlingssonne ebenfalls draußen unterwegs sind. 

 

Schauspielerin Sabine Waibel in "Schnee Weiss": "Ich rede irre"

30. April 2019

Elfriede Jelinek sticht in Schnee Weiss die heilige Kuh Österreichs nieder: den Skisport nämlich, samt Kritik an der Disziplinierung der Körper, dem sexuellen Missbrauch der Sportler*innen oder auch Scham und Schuld im Katholizismus. Sabine Waibel ist eine der Spielerinnen in Stefan Bachmanns Inszenierung, die am Schauspiel Köln entstand. Mehr im Video von Aleko Gotscheff.

 

Cum-Ex: 33 Miliarden Steuerbetrug

29. April 2019

Im Oktober 2018 stand die Geschichte des "größten Steuerbetrugs aller Zeiten" in den Zeitungen – nur eine Woche später hatte Helge Schmidts Recherchetheater-Inszenierung Cum-Ex Papers im Hamburger Lichthof Theater Premiere. Schmidt hatte anfangs auch nur in der Zeitung davon gehört und sich dann mit den Investigativjournalisten zusammengetan.



Stückemarkt-Eröffnung: Jenseits von Eden

27. April 2019

Der Stückemarkt ist gestartet. Was kann man erwarten in den nächsten zehn Tagen, die das Festival insgesamt läuft? Zehn Tage Gastspiele, Jugendstücke, Preise, die vergeben werden, den türkischen Einladungen und ja, Ohrwürmern, die sich schon jetzt eingebrannt haben. Mehr in Aleko Gotscheffs erstem Video.

 

Hier sprechen die Autor*innen

15. April 2019

Björn SC Deigner, Teresa Dopler, Caren Jeß, Daniel Ratthei, Magdalena Schrefel und Nadja Wieser heißen die Sechs, die in diesem Jahr um die Krone im deutschsprachigen Autor*innen-Wettbewerb ringen. Im Video stellen Sie sich und ihre Stücke vor.

 

Björn SC Deigner

 




Teresa Dopler






Caren Jeß






Daniel Ratthei






Magdalena Schrefel






Nadja Wieser





Kommentare  

#2 Video Sabine Waibel: herausragende SprachbehandlungFrau Lehmann 2019-05-07 22:24
Großartig und herausragend, wie Sabine Waibel mit dem Jelinek-Text, ganz großartige Sprachbehandlung.
#1 Videos: wunderbarHannah Neubert 2019-05-06 09:21
Wunderbare Videos! Die so unterschiedlichen Videos der Dramatiker und Dramatikerinnen ebenso, wie die klugen, einfühlsamen, poetischen und hintergründigen Filme von Aleko Gotscheff. Mein Lieblingsfilme sind Nummer 2 und Nummer 5!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren